Rehasport

Reha-Sport


Fitness mit ärztlicher Verordnung

Rehabilitationssport im Reha-Verein wird von den Krankenkassen als eine wichtige Therapiemaßnahme gefördert und kann vom Arzt budgetfrei verordnet werden. Diese Angebote gelten sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Unser Reha-Sportverein RehaMed e.V. hat dafür speziell ausgebildete Übungsleiter. Insbesondere bei folgenden Indikationen können Sie bei uns Ihre Reha-Kurse durchführen:

  • innere Erkrankungen
    z.B. Lungenerkrankungen, Adipositas, Diabetes, Krebs
  • Orthopädie
    z.B. Osteoporose, Wirbelsäulenschäden,Knie-, Hüft- und Sprungelenkserkrankungen
  • Neurologie
    z.B. nach einem Schlaganfall, bei Multipler Sklerose, Morbus Parkinson

Für unsere Vereinsmitglieder bieten wir weitere Zusatzpakete an, die individuell auf Sie abgestimmt sind. Durch regelmäßiges Trainieren bleiben Sie damit fit bis ins hohe Alter.

Rehasport Basis

Erfahren Sie mehr über unser Basis Paket.

Rehasport Plus

Erfahren Sie mehr über unser Plus Paket.

Rehasport Deluxe

Erfahren Sie mehr über unser Deluxe Paket.

Rehasport - Kids & Family

Erfahren Sie mehr über unser Kids & Family Paket.

Und nun sind die dran:

  • Besprechen Sie Ihr Problem mit Ihrem Arzt.
  • Ihr Arzt verordnet Ihnen ambulanten Rehasport. (Formular 56)
  • Sie lassen sich von Ihrer Krankenkasse das Formular unterzeichnen.
  • Sie melden sich bei uns und vereinbaren einen Beratungstermin.
  • Wir starten mit Ihnen gemeinsam Ihr Gesundheitsprojekt.

Wichtig: Sie können alle Angebote unseres Sportvereins auch ohne ärztliche Verordnung nutzen. Das ist einfach, Sie werden Vereinsmitglied im Sportverein RehaMed e.V. und profitieren von professioneller Betreuung, bewährten Trainingskonzepten, individuellen Modulen und einer Menge Spaß.

Für nähere Informationen vereinbaren Sie mit uns einen kostenfreien Beratungstermin!