Wir haben mit der AOK-Sachsen-Anhalt einen Kooperationsvertrag geschlossen, der es den Versicherten mit einer Rückenschmerzdiagnose ermöglicht, an unserem Rückentherapiekonzept teilzunehmen. Für 2 biomechanische Funktionsanalysen der Wirbelsäule und 24 betreute Trainingstherapieeinheiten fällt lediglich ein eigenfinanzierter Anteil von 110,00 Euro an. Den Rest übernimmt die AOK-Sachsen-Anhalt für ihre Versicherten. Nähere Informationen dazu erhalten sie auf Anfrage.



/-->